Neu in der BIBLIOTHEK

NEWS

05.08.2016

Tair Kaminer frei

Israelische Kriegsdienstverweigerin war knapp sieben Monate in Haft

       
 Tair Kaminer

In einem Rundschreiben an Mitglieder und Interessentinnen und Interessenten schreibt die 1. Vorsitzende von AWC Deutschland e.V. am  05. August 2016:

Liebe Freundinnen und Freunde,
als ersten Satz und sozusagen als Kurznachricht:

Tair Kaminer ist seit dem 03. August frei.


Wie ich euch am 17.07. schreiben konnte, hat die zuständige israelische Militärbehörde im Juli entschieden, dass Tair Kaminer aus dem Militär entlassen wird. Sie hat dem Militär, wie ihr wisst, mit kurzen Unterbrechungen knapp sieben Monate lang als Gefängnis-Insassin angehört, weil sie den Kriegsdienst verweigerte.

Am 03. August hat mich eine E-mail ihrer Mutter erreicht, in der sie schreibt: „Tair is home“ (Tair ist zu Hause) - und danach zwei Dutzend und ein Ausrufezeichen gesetzt hat.

Das Glück und die Erleichterung bei Tair und ihrer Familie müssen unendlich groß sein. Tair geht es gut, ihre Mutter schreibt, sie treffe sich mit ihren Freundinnen und Freunden. Viele von ihnen haben sie in der ganzen Zeit nach jeder neuen Verurteilung auf dem Weg ins Gefängnis begleitet.

So glücklich Tair und ihre Familie sind, so bewusst ist ihnen auch, so schreibt mir ihre Mutter gleichzeitig, dass die politische Situation, die der Grund für Tairs Verweigerung war, nicht gelöst ist.

Den Dank der Familie an uns gebe ich gern an euch weiter, an alle, die sich aktiv für Tair eingesetzt haben, aber auch an alle, die Tair in Gedanken begleitet haben.

Mit herzlichen Grüßen

Ingrid Schittich
AWC Deutschland e.V.
Weltbürger & Weltbürgerinnen
1. Vorsitzende

Zum Nachlesen:

AWC-Webartikel zum Aktionstag am 13.05.2016


« Zurück zur News-Übersicht

Seite drucken