Neu in der BIBLIOTHEK

ALLE NACHRICHTEN

25.03.2020

Grenzgänge – Indonesien

Ein umfassend informierender und zugleich sehr persönlicher Bericht

Eine Trilogie nennt Brigitte Ehrich, 2. Vorsitzende von AWC Deutschland e.V., ihren einladend strukturierten, facettenreichen Rückblick auf das ostasiatische Inselland Indonesien. Dort hat sie zusammen mit ihrem Mann über zwei Jahre lang in der Entwicklungszusammenarbeit gelebt und gewirkt. Beiden war ihre Arbeit dort zugleich ein Modell weltbürgerlicher Praxis.

                                                                                       Bild: Brigitte Ehrich

Scheinbar mühelos gelingt es der Autorin, auch einen schwer zu vermittelnden Aspekt eines solchen Zeitabschnitts aufleuchten zu lassen. Nämlich das Zurückkommen nach dieser Zeit in eine neue Fremde. Oder anders ausgedrückt die Begegnung mit sich selbst in einer Umgebung, die gern als Heimat bezeichnet wird. Diesem Aspekt widmen sich die ersten beiden, kürzeren Kapitel der Trilogie, das dritte handelt vom Land selbst, seiner Geschichte und seiner politischen Ökologie, seinen Tragödien, seinen Chancen.

>  Trilogie:
    Indonesien - Grenzgänge im Rahmen der Entwicklungszusammenarbeit.
    Teile 1 und 2
    Teil 3

« Zurück zur News-Übersicht

Seite drucken